• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12

Willkommen

Sommerferien 2018

Hallo Leute !!

Liebe Eltern !!

Das Letzte Training vor den Sommerferien ist am Mittwoch den 25.07.2018

Sommerferien vom 30.Juli bis zum 07.September

Trainings beginn am 10.09.2018

Um 18:00 Uhr

Training in den Sommerferien für Erwachsene und Jugendliche ab 11 Jahre am Montag den 27.08.2018 um 19:15 Uhr in der Buchenberghalle.

Bitte seht auf unsere Homepage nach

unter www.tkd-ellwangen.de

Zwecks Termin Änderungen.

Die werden dort bekannt gegeben.

Trainer Team

KUP-Prüfung

Wieder einmal versammelte sich eine große Anzahl von Taekwondo-Sportlern in der Buchenbergturnhalle, um ihre KUP-Prüfung abzulegen. Bernhard Güntner von der DJK-Ellwangen hatte die stattliche Anzahl von 21 großen und kleinen Taekwondo-Talenten zu prüfen, was für ihn aber auch immer eine große Freude ist. Ist dies doch der Lohn für die Trainerarbeit, die alle gemeinsam an vielen Abenden in der Woche stemmen, um die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen einen Schritt weiter zu bringen. Prüfer Bernhard Güntner war sehr zufrieden, auch wenn die Nervosität die so mancher vor seiner ersten Prüfung hatte sich des Öfteren auf die Leistung niederschlägt. Aber alle machten ihre Sache gut und konnten sich verdient den nächsten Gürtelgrad samt Urkunde abholen.

Prüfung zum 9.Kup

Julian Beck, Maxim Rat, Yasin Güler, Senna Altinmakasci, Ploipraphot Wangpigiyamorat,

Prüfung zum 8.Kup

Bernike Werr, Sarah Hald, Clemens Powolny, Polina Likhanova, Vinzenz Powolny,

Prüfung zum 7.Kup

David Sauter, Tim Kuenzer, Marcel Gawollek, Jonathan Mai, Philipp Gawollek, Leon Burkert, Kira Wiedenhöfer, Mali Wiedenhöfer,

Prüfung zum 6.Kup

Maria Sofia Coltuneac, Benjamin Seckler

Prüfung zum 5.Kup

Celine Jäger

k IMG 1436

Neue DAN-Träger

Bei den Taekwondo-Sportlern der DJK-Ellwangen gibt es eine Reihe neuer DAN-Träger. Kürzlich fand in Blaufelden eine DAN-Prüfung der Taekwondo-Union Baden-Württemberg statt, bei der die Prüfer Wolfgang Brückel, Hermann Deeg und Bernhard Güntner ein strenges und genaues Auge bewiesen. Die Ellwanger Sportler hatten sich mit ihren Abteilungskameraden und den Trainern monatelang auf diese wichtige Prüfung vorbereitet und dies hatte sich auch gelohnt. Sicher und gekonnt trugen alle ihre Prüfungsprogramm vor, das alle wichtigen Teile des Taekwondo-Sports beinhaltet. Auch der am Ende jeder Prüfung so gefürchtete Bruchtest gelang bei allen und so können die Sportler nun Stolz ihren schwarzen Gürtel tragen. Ein Dank gilt hier auch den fleißigen Helfern, die die Sportler im Training auf diese Aufgabe mit vorbereitet haben.

Anasthasia Gerth 1. DAN. Svenja Bartak 1. DAN. Simon Jäger 1. DAN. Werner Kogel 2. DAN

k IMG 1432

Württembergischen Meisterschaften. 2018

Kürzlich fanden die Württembergischen Meisterschaften im Taekwondo Kampf statt. Die Sportler der DJK-Ellwangen reisten in nahe Ulm, um gemeinsam mit den Coaches Bernhard Güntner, Alexander Riffel und Werne Kogel um die Medaillen zu kämpfen.

Katharina Hofmann (Senioren bis 67kg) schaffte es problemlos ins Finale und musste sich dort nach einem hart umkämpften Fight einer Sportlerin aus dem Nationalkader geschlagen geben. Platz 2

Emilie Wolfram (Jugend C bis 38kg) stand ebenso im Finale und ging dort in der ersten Runde in Führung, die sie leider dann in Runde 2 abgeben musste. Auch sie errang eine Silbermedaille

Jacqueline Gleich (Jugend A bis 49kg) kämpfte sie ebenso souverän ins Finale. Auch sie lieferte einen guten Kampf und musste sich knapp geschlagen geben und errang einen tollen 2. Platz

Nora Kogel (Jugend C bis 47kg) erkämpfte sich die so ersehnte Goldmedaille für die Ellwanger Truppe und so konnten Sportler und Coaches nach einem erfolgreichen Tag mit vier Medaillen nach Ellwangen zurückkehren.

k IMG 1340k IMG 1298

1. Platz bei Offener Hessenmeisterschaft

Kürzlich fanden in Bad Soden die Offenen Hessenmeisterschaften im Taekwondo statt. Katharina Hoffmann von der DJK-Ellwangen hat sich ins andere Bundesland gewagt und konnte dort überzeugen. In der Gewichtsklasse Senioren bis 67kg waren die Vorkämpfe kein Problem und sie zog souverän ins Finale ein. Hier hatte sie einen schlechten Start und lag nach der ersten Runde mit fünf Punkten in Rückstand. Coach Alexander Riffel stellte sie taktisch um und Katharina konnte die Anweisungen problemlos umsetzen, sodass sie am Ende mit 7:5 Punkten gewinnen und verdient die Goldmedaille mit nachhause nehmen konnte.

k IMG 5955 2

Contact

Bei Fragen erreichen sie uns unter 

Email: info{at}tkd-ellwagnen.de

Tel: 07961/6084